15-jährige Jungen attackieren 59-Jährige mit Baseballschläger

CHIBA (DJZ) Zwei 15 Jahre alte Schüler wurden wegen des Verdachts verhaftet, eine 59-jährige Frau mit einem Baseballschläger aus Holz geschlagen zu haben. Der Vorfall ereignete sich in Nagareyama, Präfektur Chiba. Die zwei Jungen versuchten die Handtasche der Frau zu stehlen.

Nach Angaben der Polizei ereignete sich der Vorfall gegen 18:30 Uhr am vergangenen Dienstag, als das Opfer auf dem Weg nach Hause war, berichtete Fuji TV.

Die beiden Verdächtigen schlugen einmal mit einem hölzernen Baseballschläger auf den Po der Frau und gleichzeitig versuchte der andere Junge ihr die Handtasche zu entwenden. Das Opfer wurde dabei leicht verletzt und schrie um Hilfe. Die beiden Bürschchen flüchteten daraufhin, ohne Beute, auf ihren Fahrrädern.

Die Frau rief 110 und die beiden möchtegern Räuber wurden kurze Zeit später mit samt ihren Fahrrädern und Baseballschläger aufgegriffen.

Die beiden Jungen haben zugegeben, die Handtasche des Opfers entwenden zu wollen.

Advertisements