Gefälschte Hepatitis C Medizin „HAVONI“

Tokio (DJZ) – Die Tokio Metropolitan Polizei hat ein Paar verhaftet, dem vorgeworfen wird gefälschte Hepatitis C Medizin im Umlauf gebracht zu haben. Dem 49-jährigen Yoshimi K. und seiner 43-jährigen Ehefrau Takayuki sind wegen des Verdachts der Verletzung des Arzneimittelgesetzes festgenommen worden.

Die beiden haben eine gefälschte Version des Hepatitis C Medikaments Harmonie an einen Großhändler im vergangen Jahr 2017 verkauft. Beide sind bereits wegen illegaler Drogen angeklagt worden, leugnen aber, dass ihr Produkt eine Fälschung ist.

Ein inzwischen nicht mehr aktiver Großhändler in Tokio hat die Ware von dem Ehepaar zu einem Preis, der ca. 50 bis 70 % unter dem staatlich festgelegten Preis liegt, gekauft.

Das Paar steht auch in dem Verdacht gefälschte Sovaldi Tabletten, ebenfalls zur Behandlung von Hepatitis C eingesetzt, verkauft zu haben.

Die Tabletten waren Vitamintabletten.

 

(Bild: Foto vom Fernsehbericht TBS) – Dieser Vorfall wurde in mehreren Tageszeitungen und Fernsehsendungen berichtet, ua. Sankei Shimbun und TBS.

Advertisements