Tokio: Schlepper-Bandenkrieg Festnahme

TOKIO (DJZ) – Vor drei gab es eine Massen Schlägerei zwischen zwei rivalisierenden Straßen Schlepper Banden im Taito Ward. An dieser Schlägerei soll der 42-jährige Satoshi N. und der 38-jährige Daisuke Y. teilgenommen haben, laut der Tokyo Metropolitan Police, berichtete TBS News am 14. Februar 2018.

Die zwei Männer wurden am vergangenen Mittwoch wegen Körperverletzung festgenommen. Herr N. räumt ein, dass er an der Schlägerei beteiligt war. Herr Y. sagt, dass er einem Freund zur Hilfe geeilt ist aber ansonsten nicht involviert war. Beide arbeiten nicht mehr als Schlepper.

Zum Zeitpunkt des Geschehens haben sich die beiden Gruppen um Gebiete gestritten.

Drei Monate nach der Schlägerei wurde einem Mitglied in einer der Gruppen Schwefelsäure ins das Gesicht gespritzt, teilte die Polizei mit.

Advertisements