Japan: US F16 entsorgt Treibstofftanks in See

JAPAN AOMORI (DJZ) – Ein Kampfflugzeug der US-Luftwaffenbasis Misawa im Norden Japans hatte am Dienstagmorgen ein Maschinenfeuer und entlud Treibstofftanks in einen See, laut TBS News vom 20.02.2018.

Verteidigungsminister Itsunori Onodera gab Reportern das Unglück auf Grundlage eines Berichts des US-Militärs bekannt.

Der Pilot entlud 2 externe Treibstofftanks in den Ogawara-See nördlich des Luftwaffenstützpunkts, bevor er um 8:39 Uhr zur Basis zurückkehrte.

Der Verteidigungsminister sagte, dass bereits ein Bericht über den Schaden vorliegt.

 

(Bild: Foto von TV Bericht TBS News)

Advertisements