Osaka: Frauenkopf in ehemaliger Residenz von Amerikaner gefunden

OSAKA (DJZ) – Nach der Festnahme eines 26-jährigen Amerikaners, im Zusammenhang mit dem Verschwinden einer Frau, hat die Polizei der Präfektur Hyogo in einer Wohnung in der Gemeinde Nishinari den Kopf einer Frau gefunden. Es wird vermutet, dass es der Kopf der vermissten Frau ist, berichtet Nippon News Netzwerk am 24. Februar 2018. Die Japan Zeitung berichtete hier.

Gegen 15:50 Uhr fanden die Beamten den Kopf in einem Koffer in der Wohnung, diese Wohnung war zu einem vorherigen Zeitpunkt von Yevgeniy Vasilievich Bayraktar kurzfristig gemietet worden. Der Amerikaner befindet sich bereits in Gewahrsam weil er die vermisste Frau, eine 27-jährige aus der Stadt Sanda in der Präfektur Hyogo, in seiner gegenwärtigen Wohnung in der Gemeinde Higashinar, gegen ihren Willen eingeschlossen haben soll.

Die Polizei nahm Bayraktar an Samstag fest weil vermutet wurde, dass er die Vermisste in seiner Wohnung gefangen gehalten hat. Nach seiner Festnahme wies Bayraktar die Vorwürfe zurück und teilte der Polizei mit, dass er keine Kenntnis von der Angelegenheit hat.

Laut einem früheren Bericht ist die Frau in einer Firma in Osaka beschäftigt. Am 17. Februar konsultierte ihre Mutter die Polizei, nachdem eine Person in der Firma sagte, dass sie nicht zur Arbeit gekommen sei.

Die Frau hatte keinen Kontakt mehr seit sie am 15. Februar ihr Büro verlassen hat. Aufnahmen von Sicherheitskameras, die am 16. Februar gegen 12:10 Uhr in der Nähe der Morinomiya Station aufgenommen wurden, zeigen zwei Personen, von denen angenommen wird, dass sie die Verdächtige und die vermisste Frau sind.

Dieselben zwei Leute werden gesehen, wie sie die Nishinari-Residenz in Überwachungskamera-Aufnahmen betreten. Zwei Tage später trägt der Verdächtige eine große Tasche aus der Wohnung. Das Filmmaterial zeigt nicht, dass die Frau jemals die Räumlichkeiten verlassen hat.

Am Donnerstag durchsuchte die Hyogo Polizei die Nishinari Residenz. Die Frau wurde jedoch nicht gefunden.

Die Wohnung, in der der Kopf gefunden wurde, ist eine weitere Unterkunft, die der Verdächtige genutzt hat, teilte die Polizei mit. Die Polizei versucht nun zu bestätigen, ob der Kopf der vermissten Frau gehört.

(Bild: Foto von TV-Bericht)

Advertisements