Tokio: Vermisster Immobilien Manager wurde wahrscheinlich entführt

TOKIO (DJZ) – Ermittlungsbehörden der Tokyo Metropolitan Police haben am Montag bekannt gegeben, dass ein 72-jähriger Immobilien Manager aus dem Bezirk Hamura vermisst wird. seit dem 8. November 2017 vermisst wird. Es wird vermutet, dass er entführt wurde, da er Probleme mit der Yakuza hatte, berichtet TBS News am 26. Februar 2018.

Den Quellen zufolge versuchten Angestellte der Immobilien Firma ihn seit  8. November letzten Jahres vergeblich zu kontaktieren.

Bei einer Untersuchung seines Wohnsitzes wurden im Eingangsbereich und im Wohnzimmer Blutflecken festgestellt, hieß es.

Aufgrund der Beweise setzt die Polizei die Ermittlungen fort und vermutet, dass der Manager entführt wurde.

http://news.tbs.co.jp/sp/newseye/tbs_newseye3301970.html

(Bild: Foto von TV-Bericht TBS News)

Advertisements