Osaka: Die Polizei sucht Sohn nachdem Mutter tot aufgefunden wurde

OSAKA (DJZ) – Die Polizei der Präfektur Osaka sucht einen 45-jährigen Mann, nachdem seine Mutter am Donnerstag in der Stadt Toyono tot aufgefunden wurde, berichtet MBS am 01 März 2018.

Gegen 9:40 Uhr meldete eine Frau beim Notdienst, dass ihre Schwägerin bewusstlos ist und nicht atmet.

Sanitäter, die in der Residenz eintrafen, fanden die 78-jährige Miyoko Ishihashi auf einem Futon liegend vor. Sie hatte Stichwunden am Rücken und Vorderseite ihres Körpers. Sie wurde noch am Tatort für tot erklärt, sagte die Polizei.

Laut Polizei teilte Ishihashi die Residenz mit ihrem Sohn und ihrer Schwägerin. Zur Zeit der Ankunft von Rettungsdiensten war ihr Sohn nicht anwesend. Die Polizei sucht ihn nun um die Umstände des Todes der Frau aufzuklären

http://www.mbs.jp/news/kansai/20180301/00000061.shtml

(Bild: Foto von TV-Bericht MBS)

Advertisements