Tokio: AV-Schauspielerin Yuri Asada fängt in Tokioer „Gesundheitssalon“ an

TOKIO (DJZ) – Am Mittwoch gab Delivery Health auf Twitter bekannt, dass die bekannte AV Schauspielerin Yuri Asada ihre Dienste sehr bald im Salon anbieten wird.

Laut dem Tweet wird Asada, 21, ab Donnerstag im Club Tora no Ana arbeiten.

Die 21-Jährige gebürtige Niigaterin, gab 2015 ihr AV-Debüt für das Label „Soft On Demand Create“. Im Dezember letzten Jahres wurde sie Mitglied der Idolgruppe SEXY-J.

Bevor sie ins AV-Geschäft einstieg, trat Asada im Fernsehen auf und arbeitete im Maid-Cafe Eternal in Tokio Viertel Akihabara. Aufgrund ihrer Vergangenheit hat sie sich in Genres wie „lolicon“ einen Namen gemacht, in diesen Filmen geht es um ältere Männer die jungen Mädchen nachstellen.

Asada ist nicht die erste Schauspielerin aus der Branche, die für Tora no Ana arbeiteten wird. Tora no Ana bietet in ihren Dienstleistungen „hochwertige erotische Qualität“ an. Maria Ozawa und Rola Takizawa wurden in der Vergangenheit vom Club als Service Anbieterin angeboten, im Moment wird Aika angeboten..

Asada fällt unter die Bezeichnung Gold Tiger, die in den ersten 60 Minuten 27.000 Yen kostet.

(Bild: Screenshot Twitter)

Advertisements