Japan: App für Kriminalitätsübersicht im Land

JAPAN (DJZ) – Japan hat eine sehr geringe Kriminalitätsrate und das macht es um so interessanter darüber zu berichten. Was für Straftaten gibt es in Japan? Wann und wo schlagen sie zu? Dafür gibt es jetzt tatsächlich eine App die Interactive die aktuellen Straftaten zeigt. Natürlich ist die Karte auf japanisch aber es gibt eine Funktion die die letzten 100 Straftaten auf englisch übersetzen. Deutsch wie soll es auch anders sein, ist nicht vorgesehen. Wer geht schon davon aus, dass jemand in Deutschland sich evtl. für so etwas interessieren könnte. Nun für die Sprachbarriere gibt es Google Übersetzer, vielleicht nicht ganz so genau in der detaillierten Übersetzung, doch es gibt keinen Zweifel um was für eine Straftat es sich handelt und zwar durch farbliche Codierung und Strichmännchen Symbole für jede erdenkliche Straftat, wie z.B. diese Icon, die darstellt, dass jemand versucht Telefon-Betrügereien zu machen:

Screen Shot 2018-03-15 at 16.32.07

Der Gesichtsausdruck, typisch für einen Gauner, stellt hinterlistiges Lachen dar. Hier geht es zur Webseite:

https://www.gaccom.jp/safety/

Die Karte kann auf Avatar umgestellt werden. Dadurch werden die Beschreibungen der Täter angezeigt.

(Bild: Screenshot von App)

 

 

 

Advertisements