Japan: US-Militär lagert 5 Ospreys in Tokio zwischen

JAPAN (DJZ) – Das US-Militär hat 5 Air Force CV-22 Osprey-Flugzeuge von einem in der Nähe von Tokio angedockten Schiff abgeladen. Die Flugzeuge sollen diese Woche auf der Yokota Air Base eingesetzt werden, berichtet NHK und ANN am 04.04.2018.

Die Entladung begann am Mittwoch Morgen im Yokohama North Dock der US Army.

Nach etwa einer Stunde waren die Propeller auf 4 des Flugzeugs entfaltet.

Die Flugzeuge sollen vom Dock zur Yokota Air Base fliegen. Dies ist das erste Mal, dass Osprey außerhalb der Präfektur Okinawa in einem US-Stützpunkt zum Einsatz kommt.

Das US-Militär hatte ursprünglich gesagt, dass der Einsatz wahrscheinlich in oder nach dem Oktober nächsten Jahres stattfinden würde. Überraschend wurde am Dienstag bekannt gegeben, dass die Flugzeuge bereits diese Woche in Yokota eintreffen werden.

Yokota ist eine wichtige US-Basis in einem dicht besiedelten Gebiet neben dem Zentrum von Tokio. Einwohner haben gefordert, dass der Osprey-Einsatzplan zurückgezogen wird.

(Bild: Screenshot von ANN TV Bericht)

Advertisements