Kagoshima: 5 Tote, Mann verhaftet

KAGOSHIMA (DJZ) – Die Polizei in der Präfektur Kagoshima im Südwesten Japans hat einen Mann im Zusammenhang mit der Ermordung von vier seiner Verwandten und einem Nachbarn festgenommen. Der 38-jährige Tomohiro Iwakura befindet sich unter dem Verdacht, den Nachbarn in Hioki City getötet zu haben. Das Opfer wurde am Freitag bewusstlos in dem Haus gefunden, in dem Iwakura Vater und Großmutter leben. Das Opfer wurde zusammen mit den Körpern der Frau des Onkels des Verdächtigen und ihrer älteren Schwester gefunden. Der Vater und die Großmutter wurden vermisst Polizei zitiert Iwakura mit den Worten, dass er seinen Vater und seine Großmutter tötete und ihre Körper auf einem Berg 400 m vom Haus entfernt liegen. Zwei Leichen wurden am angegebenen Ort gefunden

Die Hintergründe der Tat sind nicht bekannt, verschiedene Medien berichteten in Japan von den Morden u.a. NHK, TBS und ANNam 8.4. und 9.4 .2018.

(Bild: Screenshot von TBS TV Bericht)

Advertisements