Ehime: Verurteilter Dieb entkommt aus offenem Vollzug

EHIME (DJZ) – Die Polizei stellte am Montag einen 27-jährigen Mann auf eine Fahndungsliste, nachdem der verurteilte Dieb am Sonntagabend aus einem Gefängnis in Imabari, Präfektur Ehime, geflohen war, berichtete ANN, Kyodo News, Japan Today und TBS News am 09.04.2018.

Tatsuma Hirao entkam am Sonntagabend aus der Oi-Werft des Matsuyama Gefängnisses – einer seltenen offenen Gefängniseinrichtung in Japan -, und die Polizei sagte, er könnte nach Onomichi in der Präfektur Hiroshima geflüchtet sein, da ein gestohlenes Auto in der Nähe einer Brücke gefunden wurde. Die Polizei vermutet, dass Hirao dieses evtl. genutzt hat.

Hirao begann im vergangenen Dezember seine Haftzeit auf der Werft. Die Werft, eine von Japans vier Gefängnisanlagen ohne Umfassungsmauer, hatte seit der Gründung im Jahr 1961 nach Angaben des Justizministeriums 19 weitere Insassen, die geflüchtet sind.

Sicherheitskameras zeigten, dass Hirao gegen 18:10 Uhr am Sonntag wegrannte. Er ist schlank und etwa 173 Zentimeter groß mit kurzen schwarzen Haaren und trug laut Polizei ein schwarzes Sweatshirt, Hosen und weiße Turnschuhe.

Ein Gefängniswärter rief die Polizei an, nachdem Hirao in seiner Freizeit ab 19 Uhr nicht in einer Lounge auftauchte. und kurze Zeit später vermisste man ihn in seiner Zelle. Die Polizei vermutet, dass er aus einem unverschlossenen Fenster auf dem Korridor im ersten Stock des Gefängnisses geflohen sein könnte.

Ein Auto und Bargeld wurden später in einem Haus gefunden, das ungefähr einen Kilometer vom Gefängnis entfernt lag. Das Fahrzeug wurde gegen 20:30 Uhr in der Nähe der Onomichi-Brücke entdeckt.

Das Justizministerium hat am Montag einen Sonderausschuss eingesetzt, um die Überwachung zu überprüfen und sicherzustellen, dass ein ähnliches Problem im Matsuyama-Gefängnis nicht erneut auftritt.

Ein Beamter des Ministeriums sagte, offene Gefängnisse seien wirksam, um wiederholtes Vergehen zu verhindern, aber solche Einrichtungen brauchen ein geeignetes spezielles Sicherheitssystem.

(Bild: Screenshot von ANN TV Bericht, bearbeitet von DJZ)

Advertisements