Chiba: Mutter & Tochter versuchen gemeinsam zu sterben

CHIBA (DJZ) – Am vergangenen Dienstag, gegen 9.40 Uhr, fand die Polizei in einem Wagen, der auf einem Parkplatz auf dem Higashi Konto Expressway geparkt war, zwei Frauen, die eine war tot, die andere lebte noch. Beide Frauen waren abgedeckt, berichtete ANN am 11.04.2018.

Die Chiba Prefectural Police vermutet, dass die Frauen, die Mutter und Tochter waren, gemeinsam Selbstmord begangen wollten. Die 70-jährige Frau starb, während ihre ca. 40-jährige Tochter überlebte. Die beiden Stimmen aus der Präfektur Nagano.

Vor der Entdeckung alarmierte der Ehemann der älteren Frau die Polizei, nachdem er von ihrer Tochter einen Telefonanruf erhalten hatte, in dem sie sagte, dass sie „zusammen Selbstmord begehen“. Sie gab auch den Ort des Fahrzeugs preis.

Die Polizei versucht nun, die Todesursache der älteren Frau festzustellen und ihre Identität und die der anderen Frau zu bestätigen.

(Bild: Screenshot von ANN TV Bericht, bearbeitet von DJZ)

Advertisements