Tokio: Shibuya 109 Dach Aussichtsplattform eröffnet

TOKIO (DJZ) – Das berühmte Fashion-Gebäude in der Tokioter Shibuya-Gemeinde hat ein neues Facelift des 109 Men’s Commercial Complex in Betrieb genommen und einige seiner neu renovierten Einrichtungen eröffnet.

Eines der Highlights, das am 28. April anlässlich des „Tages von Shibuya“ enthüllt wurde, ist ein Observatorium auf dem Dach mit Blick auf die ikonische Schibuya Kreuzgang.

Das Hotel profitiert von seiner Lage im Herzen von Tokios angesagtem Viertel und macht einen neuen Start als Touristenbasis.

Das Modehaus wird im Frühjahr nächsten Jahres unter dem neuen Namen Magnet by Shibuya 109 wiedereröffnet. Der renovierte Speisesaal und das Dach wurden am 26. April den Medien vorgestellt und die Asahi Shimbun berichtete davon am 29.05.2018.

Das Observatorium Crossing View befindet sich auf dem Dach des Gebäudes. Besucher können einen Panoramablick auf die Fußgänger Kreuzung  genießen, welche zu einem beliebten Sightseeing-Spot für ausländische Touristen geworden ist. Der Eintritt kostet ¥ 500 (€ 3.96).

 

Advertisements