Tokio: Amerikanischer Jugendlicher wegen Graffiti festgenommen

TOKIO (DJZ) – Die Tokio Metropolitan Polizei hat Anfang des Monats einen amerikanische Jugendlichen festgenommen, der in der Gemeinde Shibuya Graffiti sprühte, berichtet TBS News am 13.06.2018. In den frühen Morgenstunden des 2. Juni 2018 sprühte der 19-Jährige seinen Spitznamen in schwarzer Farbe auf die Jalousie eines Restaurants in Udagawacho. Ein Augenzeuge informierte die Polizei, so… Weiterlesen Tokio: Amerikanischer Jugendlicher wegen Graffiti festgenommen

Tokio: Ausländischischer Graffiti Vandale entkommt der Polizei

TOKIO (DJZ) – Die Tokyo Metropolitan Police hat bekannt gegeben, dass ein Mann, von dem man annimmt, dass er ein Ausländer ist, der Polizei entkommen ist, nachdem er letzte Woche beschuldigt wurde, Graffiti in Shinjuku Ward gesprüht zu haben, berichtet NHK (14. Mai). Am 8. Mai gegen 4:00 Uhr morgens wurde der Mann festgenommen, nachdem… Weiterlesen Tokio: Ausländischischer Graffiti Vandale entkommt der Polizei

Kanagawa: Yokohama U-Bahn mit Graffiti beschmiert

KANAGAWA (DJZ) – U-Bahn Wagons der Yokohama Municipal Subway (Green Line) wurden Anfang dieser Woche mit Graffiti beschmiert, sagte der Betreiber am Dienstag, berichtet Tele News 24 am 27.02.2018. Am vergangenen Montag, gegen 6.00 Uhr fand ein Fahrer die Wagons der Grünen Linie mit großen Graffiti Schriftzügen in Gelb und Blau vandalisiert. In der Nacht… Weiterlesen Kanagawa: Yokohama U-Bahn mit Graffiti beschmiert

Aomori: Festgenommen Myanmarer verschandelte Schneelandschaft mit Graffiti

AOMORI (DJZ) – Ein 29- jähriger aus Myanmar wurde von der Polizei der Präfektur Aomori festgenommen weil er mit seiner Graffiti eine Attraktion in den Bergen von Hakkoda verschandelte, berichtet die Nikkei am 23. Februar 2018. Am 14. Januar wurde der Text „Happy Birthday“ und andere Nachrichten in Englisch und Chinesisch, in rosa Farbe, auf… Weiterlesen Aomori: Festgenommen Myanmarer verschandelte Schneelandschaft mit Graffiti

Tokio: Australische Teenager wegen Graffiti festgenommen

Tokio (DJZ) – Die Tokyo Metropolitan Police hat zwei australische Teenager festgenommen. Die zwei Jungen sollen im vergangenen Monat Graffiti auf Gebäude in der Nähe der JR Shibuya Station gesprüht haben, berichtet die Sankei Shimbun (7. Februar). Am 16. Januar haben die beiden Australier, beide 19 Jahre alt, Graffiti auf die Außenwände des Shibuya Marui… Weiterlesen Tokio: Australische Teenager wegen Graffiti festgenommen